Weiterbildung Intensivpflege

Die zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachpfleger/-in für Intensivpflege und Anästhesie fand zwischen April 2013 und März 2015 an der Weiterbildungsstätte Hersfeld/Rotenburg am Klinikum Bad Hersfeld statt.

Die staatliche Abschlussprüfung wurde am 16.04.2015 mit der Übergabe der Zeugnisse für Anne Hilberg, Juliane Hofmann, Nicole Bartholmai vom Klinikum Bad Hersfeld, Verena Koch, Anett Walther, Karina Schmitz, Tatjana Eisenacher aus dem HKZ Rotenburg und Sascha Sikora vom Kreiskrankenhaus Rotenburg, sowie Gabriele Frank vom Kreiskrankenhaus Alsfeld beendet.

Die Teilnehmer/-innen absolvierten in dieser Zeit insgesamt 720 Stunden theoretischen Unterricht und 1800  Stunden berufspraktischen Anteil auf Intensivstationen und Anästhesieabteilungen in den an der Weiterbildung kooperierenden Krankenhäusern (Klinikum Bad Hersfeld, HKZ Rotenburg, Kreiskrankenhaus Rotenburg sowie dem Kreiskrankenhaus des Vogelsbergkreises in Alsfeld).

Die künftigen Fachpfleger/-innen werden ihr erworbenes Fachwissen jetzt in ihren Heimatkliniken bei der Betreuung von Intensivpatienten und im Anästhesiebereich einbringen.

Ein neuer Kurs ist ab Juni 2015 bereits in Planung.

Ansprechpartnerin

Petra Roth

Petra Roth
Tel. 06621 / 88 1200

Visitenkarte & Kontakt

Petra Roth

Petra Roth

Petra Roth

Leitung Kranken- u. Kinderkrankenpflegeschule
Lehrinstitut


Klinikum Bad Hersfeld GmbH
Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld


Tel.: 06621 / 88 1200

Sie können direkt mit Petra Roth per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.