Umfangreiche Ausbildung am Klinikum Bad Hersfeld

Am 10.09.2011 beteiligte sich das Klinikum Bad Hersfeld mit seinen umfangreichen Ausbildungsmöglichkeiten an der Ausbildungsmesse in der Blumensteinschule in Wildeck-Obersuhl. Renate Storm, Ausbildungsleiterin für die nach BBiG auszubildenden Berufe war mit Peter Renner (Lehrinstitutsleiter), Petra Roth (stv. Schulleiterin), Schülerinnen aus der Pflege sowie zwei Auszubildenden der Verwaltung auf der Messe vertreten.

Die Pflegeschülerinnen demonstrierten Blutdruckmessungen, zeigten und erklärten  anhand des Skeletts die verschiedenen Knochen und informierten über die Gesundheits- u. Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege.
„Uns ist es wichtig, auch die anderen Ausbildungsmöglichkeiten unseres Hauses sowie der Tochterhäuser bekannt zu machen, “ so Renate Storm.

Seit vielen Jahren engagiert sich das Klinikum Bad Hersfeld als Ausbildungsbetrieb und bildet in den verschiedensten Bereichen, von der Gesundheits- und Krankenpflegerin über die Bürokauffrau bis hin zum Handwerker, aus. Gleichzeitig stellt das Klinikum in Kooperation mit den örtlichen Schulen einjährige Praktikumsplätze für den Abschluss der Fachhochschulreife zur Verfügung. Auch das Thema Nachwuchskräfteförderung ist im Unternehmen kein Fremdwort:
Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Gießen und der Hochschule Fulda bildet die Klinikum Bad Hersfeld Gruppe regelmäßig Studentinnen und Studenten im praktischen Jahr (PJ) aus und begleitet diese bis zum Examen. 130 weitere Ausbildungsplätze stehen in der hauseigenen Schule für Gesundheits- u. Krankenpflege und Gesundheits- u. Kinderkrankenpflege sowie in der Diätlehranstalt zur Verfügung. Aus-, fort- und weitergebildet wird zudem in den Bereichen Gesundheits- u. Kranken-/Kinderkrankenpflege. Wer will, lässt sich im Bereich „Intensivpflege und Anästhesie“ weiterbilden.
Das Weiterbildungsangebot umfasst:
Kinästhetik® in der Pflege (Grund- und Aufbaukurse nach EKA), Basale Stimulation® in der Pflege (Basis- und Aufbaukurse, Praxisbegleitung), Validation sowie Aromapflege. 

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.