Teamwork in der Kinderklinik

"Wir werden in Zukunft im Team und kollegial die Kinderklinik am Klinikum Bad Hersfeld führen und so der Entwicklung in diesem Bereich gerecht werden", so die wichtige Botschaft der beiden zukünftigen Chefärzte Dr. Carmen Knöppel und Dr. Holger Hauch. Es gibt keine Hierarchie, sondern es wird zukünftig alles im Team entschieden werden. Das Vernetzungskonzept mit den Uni Kliniken in Marburg und Gießen bringe viele Vorteile und deswegen sind Dr. Knöppel und Dr. Hauch auch noch Tageweise an den beiden Kliniken dort beschäftigt. Man müsse weiter darum bemüht sein, junge Ärzte nach Bad Hersfeld zu holen, das stärke den Standort. Weiter stellte Dr. Hauch fest, dass die Kinderheilkunde (Pädiatrie) nur im Team zu leisten sei, dazu sei das Feld zu breit gefächert. Ab 1. November 2016 leiten die neuen Chefärzte die Kinderklinik und man habe ein junges und dynamisches Team vorgefunden. Die „Neuen“ seien auch sehr freundlich aufgenommen worden, sowohl von der Geschäftsleitung als auch vom Personal der Kinderklinik. Ab dem 1. Januar 2017 werden zwei weitere Ärzte in der Kinderklinik ihren Dienst aufnehmen, Dr. Peter Wassiliew und Dr. Ulrike Müller. Damit sei dann das Team komplett. Klinikum-Geschäftsführer Martin Ködding wies auf die Leistung der Kinderklinik hin. Bei der Geburtsstation peile man die Überschreitung von 1.000 Geburten in diesem Jahr an. Ein kurzer schneller Weg bis zur Versorgung von kranken Kindern sei sehr wichtig und auch die ambulanten Strukturen müsse man zukünftig noch mehr stärken.

Artikel Osthessen-News vom 28.11.2016

Artikel Hersfelder Zeitung vom 24.11.2016

Notfallversorgung

Aktuelles zur Besucherregelung: 3G notwendig

Für Patienten

  • keine 3G-Kontrolle
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

Für Besucher

  • Besuchszeit von 14:00 bis 19:00 (außerhalb dieser Zeiten sind Ausnahmen möglich, sofern Sie eine Absprache mit dem behandelnden Arzt treffen)
  • Temperaturmessung
  • 3G Kontrolle (offizieller Impf- oder Genesenennachweis, offizielles negatives Testergebnis <24h)
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Zugangsregelungen

Abgabe von Wäsche, Taschen und persönlichen Utensilien bitte am Haupteingang von 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr.

Freier Durchgang für Patienten
Zugangsregelungen im Klinikum Bad Hersfeld angepasst
Das Klinikum Bad Hersfeld hat in Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt eine Erleichterung für Patienten beschlossen.
Patienten mit einem Termin in der Strahlentherapie, Mammographie Screening, Physiotherapie, für eine Stationäre Aufnahme,  eine Ambulante Operation,  im MVZ Augen oder Nuklearmedizin dürfen nun unter Voraussetzung der 3Gs (Geimpft, Genesen, Getestet)  - Geimpft (Nachweis über Impfpass oder Bescheinigung), Genesen (Bestätigungsschreiben des Gesundheitsamtes), Getestet (Nachweis eines öffentlichen Testzentrums- nicht älter als 24h-, Selbsttests werden nicht anerkannt) und idealerweise mit der LUCA App ohne weitere Kontrollen das Klinikum betreten. Diese Regelung trifft ebenfalls auf das MVZ am Klinikum zu.
Für Besucher und Vertreter gelten weiterhin die 3 Gs, sie registrieren sich, wie auch die fußläufigen Patienten der Notaufnahme, mit dem Erfassungsbogenbogen.

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.