Nach der Spende die Besichtigung der Kinderklinik

Am 09.01.2013 spendete die Firma Schade in Eisenach 1000 Euro für den Förderverein „MediKids“ am Klinikum Bad Hersfeld.

Bei der Übergabe der Spende im Eisenacher Autohaus lud der Chefarzt der Kinderklinik Dr. Ghiath Shamdeen, die beiden Chefs der Autohäuser Schade in Eisenach und Bad Hersfeld, Holger und Dirk Schade zu einer Besichtigung der neuen Kinderklinik ein, um sich ein Bild von der Verwendung der Spenden vor Ort zu machen.

Dieser Einladung waren Holger und Dirk Schade in diesen Tagen gefolgt und waren beeindruckt, wie sinnvoll die Spenden für die kindgerechte Gestaltung und Einrichtung der Kinderklinik verwendet wurden.

Die beiden Brüder machen sich schon wieder Gedanken für eine weitere Spendenaktion. So was hören die Vorstandsmitglieder von „MediKids“, Chefarzt Dr. Shamdeen und das ganze Team der Kinderklinik natürlich gerne. Man darf gespannt sein, was sich Holger und Dirk Schade einfallen lassen. (Text: GM, Foto: WH)

Ansprechpartner





Visitenkarte & Kontakt

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.