Krankenhaus statt Klassenraum

Praktikum im Krankenhaus: Dem Fachärztemangel frühzeitig zu begegnen war die Idee von Prof. Gerhard Zöller und Prof. Rolf Issing vom Bad Hersfelder Klinikum. Da passt es gut, dass die Modellschule Obersberg (MSO) ihren Schülern im Rahmen des naturwissenschaftlichen MINT-Schwerpunkts vielfältige Möglichkeiten bieten möchte, das Wissen, das sie im naturwissenschaftlichen Unterricht erwerben, mit einem möglichst hohen Praxisbezug zu verbinden. So wurde die ohnehin bestehende Kooperation genutzt. Bereits im März waren die beiden Chefärzte gemeinsam mit der Assistenzärztin Ina Fuchs an der Modellschule zu Gast und gaben vor über 40 Interessierten Einblicke in den Arztberuf und das Medizinstudium und warben bei dieser Gelegenheit auch gleich für ein Praktikum im Klinikum.

Insgesamt 15 MINT-Schülerinnen und Schüler der Q 2 nahmen schließlich am zweiwöchigen Praktikum im Klinikum teil. Sie wurden nach ihren individuellen Wünschen in unterschiedlichen Kliniken und Fachabteilungen aufgenommen und dort von den Chef- und Oberärzten betreut und mit dem Alltag des Klinikarztes vertraut gemacht. Und auch wenn nicht jeder tatsächlich ein Medizinstudium aufnehmen wird, seien sich am Ende alle Teilnehmer einig gewesen, dass die durch das Praktikum gewonnenen Einblicke sehr interessant und empfehlenswert waren.

Hier finden Sie den Bericht aus der Hersfelder Zeitung vom 02.11.2019

Notfallversorgung

Aktuelles zur Besucherregelung: 3G notwendig

Für Patienten

  • keine 3G-Kontrolle
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

Für Besucher

  • Besuchszeit von 14:00 bis 19:00 (außerhalb dieser Zeiten sind Ausnahmen möglich, sofern Sie eine Absprache mit dem behandelnden Arzt treffen)
  • Temperaturmessung
  • 3G Kontrolle (offizieller Impf- oder Genesenennachweis, offizielles negatives Testergebnis <24h)
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Zugangsregelungen

Abgabe von Wäsche, Taschen und persönlichen Utensilien bitte am Haupteingang von 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr.

Freier Durchgang für Patienten
Zugangsregelungen im Klinikum Bad Hersfeld angepasst
Das Klinikum Bad Hersfeld hat in Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt eine Erleichterung für Patienten beschlossen.
Patienten mit einem Termin in der Strahlentherapie, Mammographie Screening, Physiotherapie, für eine Stationäre Aufnahme,  eine Ambulante Operation,  im MVZ Augen oder Nuklearmedizin dürfen nun unter Voraussetzung der 3Gs (Geimpft, Genesen, Getestet)  - Geimpft (Nachweis über Impfpass oder Bescheinigung), Genesen (Bestätigungsschreiben des Gesundheitsamtes), Getestet (Nachweis eines öffentlichen Testzentrums- nicht älter als 24h-, Selbsttests werden nicht anerkannt) und idealerweise mit der LUCA App ohne weitere Kontrollen das Klinikum betreten. Diese Regelung trifft ebenfalls auf das MVZ am Klinikum zu.
Für Besucher und Vertreter gelten weiterhin die 3 Gs, sie registrieren sich, wie auch die fußläufigen Patienten der Notaufnahme, mit dem Erfassungsbogenbogen.

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.