Klinikum macht Studierende mobil

Elektroauto für junge Leute

Eine eigene Studenten-WG direkt am Klinikum, regelmäßige Ausbildungsveranstaltungen, eine kostenfreie, webbasierte Wissensplattform oder ein breites Einkaufsportal: All dies konnten Medizinstudierende in Hersfeld schon teilweise seit Jahren in Anspruch nehmen. Aufgrund des intensiven Wettbewerbs um die besten jungen Nachwuchsmediziner wird dieses Angebot stetig weiter ausgebaut. Aus diesem Grund haben in der Vergangenheit häufig Gespräche mit den Studierenden stattgefunden, um mögliche Weiterentwicklungspotentiale zu identifizieren, so der stellv. kaufmännische Direktor Sascha Sandow: "Wenn wir mit den Studenten unserer Heimatuni in Gießen gesprochen haben, waren die Begeisterung über die Ausbildungsangebote, deren Qualität und die Rahmenbedingungen immer groß. Ein Nachteil für ein PJ (Praktisches Jahr) in Bad Hersfeld wurde aber immer wieder in der verkehrstechnischen Anbindung unseres Standortes mit Gießen gesehen. Die jungen Mediziner berichteten über Zeiten jenseits der zwei Stunden Anfahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Da hatten die Kliniken in und um Gießen deutlich bessere Karten im Kampf um die PJ’ler“, sagt Sandow im Gespräch und sagt weiter, "dem haben wir Rechnung getragen und sind seit einer Woche stolze Besitzer eines E-Mobils, das wir ausschließlich unseren Nachwuchsmedizinern zur Verfügung stellen. Es ist nicht nur für den Transfer von Gießen nach Bad Hersfeld vorgesehen, sondern soll in studentischer Eigenverwaltung auch für die Fahrten am Standort Hersfeld genutzt werden.“

Der blaue Flitzer, ein Renault ZOE, mit der auffälligen Beklebung hat einen eigenen Parkplatz im Klinikum Parkhaus am Seilerweg, direkt an der dort vorhandenen Stromtankstelle. Erster Nutzer für unser Foto war PJ‘ Sprecherin Aysel Ashir aus Gießen, die mit ihrer Kommilitonin Belinda Szewieczek stolz den Wagen im Namen ihrer Mitstudenten in Betrieb nahm „ Wir haben dies zuerst für einen Scherz gehalten…..aber nun steht er ja da.“ Dem Umweltschutzgedanken mit einem E-Mobil Rechnung zu tragen finden beide mehr als zeitgemäß und fügen lächelnd hinzu: “Die Farben des Wagens sind echt toll, da haben wir sicher viele Blicke für uns.“

Das Klinikum Bad Hersfeld sieht sich als Vorreiter auch im Ausbau seiner Kooperation mit der Universität Gießen. Hier wird die Standortwahl den jungen Menschen leicht gemacht. Die Vorteile des Lebens und Lernens im ländlichen Raum in ruhiger Atmosphäre mit Mobilität und einem Ökologiegedanken zu vereinen liegen auf der Hand.

 

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.