Jubilare und Ruheständler im Klinikum

11,12,2019  Das Klinikum Bad Hersfeld hat im November mit einer Feierstunde 24 langjährige Mitarbeiter zum 25 bzw. 40 jährigen Dienstjubiläum geehrt und acht Kollegen in den Altersruhestand verabschiedet.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Personalleiter Andreas Boß dankten der Kaufmännische Direktor Wilfried Imhof, Pflegedirektor Michael Gottbehüt und der Vorsitzende des Betriebsrats, Wolfgang Reim allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihren langjährigen Einsatz und Ihre Schaffenskraft für das Klinikum.

„Als Mitarbeiter, die Sie dem Klinikum lange treu sind, haben Sie die Entwicklungen des Hauses nicht nur miterlebt, sondern auch mit Ihrer Erfahrungen und viel Engagement fortlaufend mitgestaltet“,  so Imhof und Gottbehüt in Ihren Ansprachen. Neben dem Überreichen der obligatorischen Urkunden und kleinen Präsenten wurde zum Kaffee- und  Kuchenbuffet geladen. Hier nutzten die Mitarbeiter die Zeit zum Austausch ihrer Erinnerungen und Geschichten aus dem Klinikalltag.

Auszeichnung für 25 Jahre Dienstzeit
Sonja Bub-Weichgrebe, Christof Engelhardt, Christine Hadasch, Nicole Jonik, Lydia Kaiser, Marion Lochmann, Alexandra Lungwitz, Van Phung Thi Thu, Sandy Scheithauer, Heike Strempel, Elvira Volz, Alexandra Wagner-Engels, Margitta Gätzschmann, Nicole Zimmermann, Horst Strehlow.

Auszeichnung für 40 Jahre Dienstzeit
Ute Manske, Doris Mücke, Petra Roth, Elke Schäfer, Elvira Schwarz, Martina Eisenacher, Birgit Heurich, Elvira Rüger, Martina Skoupy.

In den Altersruhestand verabschiedet
Susanne Oehm, Petra Trost-Bieszczak, Petra Müller, Horst Schade, Stanislawa Badziura, Gabriele Schwarz, Rosemarie Gutberlet, Roger Koch.

Hier finden Sie den Bericht aus der Hersfelder Zeitung vom 23.12.2019

Notfallversorgung

Aktuelles zur Besucherregelung: 3G notwendig

Für Patienten

  • keine 3G-Kontrolle
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

Für Besucher

  • Besuchszeit von 14:00 bis 19:00 (außerhalb dieser Zeiten sind Ausnahmen möglich, sofern Sie eine Absprache mit dem behandelnden Arzt treffen)
  • Temperaturmessung
  • 3G Kontrolle (offizieller Impf- oder Genesenennachweis, offizielles negatives Testergebnis <24h)
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Zugangsregelungen

Abgabe von Wäsche, Taschen und persönlichen Utensilien bitte am Haupteingang von 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr.

Freier Durchgang für Patienten
Zugangsregelungen im Klinikum Bad Hersfeld angepasst
Das Klinikum Bad Hersfeld hat in Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt eine Erleichterung für Patienten beschlossen.
Patienten mit einem Termin in der Strahlentherapie, Mammographie Screening, Physiotherapie, für eine Stationäre Aufnahme,  eine Ambulante Operation,  im MVZ Augen oder Nuklearmedizin dürfen nun unter Voraussetzung der 3Gs (Geimpft, Genesen, Getestet)  - Geimpft (Nachweis über Impfpass oder Bescheinigung), Genesen (Bestätigungsschreiben des Gesundheitsamtes), Getestet (Nachweis eines öffentlichen Testzentrums- nicht älter als 24h-, Selbsttests werden nicht anerkannt) und idealerweise mit der LUCA App ohne weitere Kontrollen das Klinikum betreten. Diese Regelung trifft ebenfalls auf das MVZ am Klinikum zu.
Für Besucher und Vertreter gelten weiterhin die 3 Gs, sie registrieren sich, wie auch die fußläufigen Patienten der Notaufnahme, mit dem Erfassungsbogenbogen.

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.