Impfzentrum des Landkreises schließt zum 31.12.2022

In Anpassung an das aktuelle pandemische Geschehen schließt das Impfzentrum des Landkreises Hersfeld-Rotenburg zum 31.12.2022. Die letzten Impfungen werden bis dahin einschließlich dem 30.12.2022 am Standort Bad Hersfeld im gewohnten Zeitfenster von 14:00 bis 18:00 angeboten. Außerdem findet am 27.12.2022 von 10:00 bis 13:30 der letzte Termin des mobilen Teams in Friedewald statt. Über die Feiertage (24./25./26.12. sowie 31.12.2022) finden insgesamt keine Impfungen statt.

Seit seinem Abschied vom Klinikum Hersfeld-Rotenburg hatte Michael Gottbehüt das Impfzentrum des Landkreises federführend geleitet: „Mit dem Impfzentrum haben wir es von Mitte des Jahres 2020 bis heute geschafft, der großen Mehrheit in unserem Landkreis kurzfristig und niederschwellig ein Impfangebot zu machen. Besonders zu Beginn der Pandemie, in der die Nachfrage nach Impfungen entsprechend hoch war, war die Einrichtung von zentraler Bedeutung. Heute können wir den Auftrag der Covid-Impfungen guten Gewissens gesamthaft in die Hände der Hausärzte legen, die dieser Aufgabe bereits viele Monate nachkommen.“ Wer ab dem kommenden Jahr eine Impfung – ob Erst- oder Auffrischungsimpfung – wahrnehmen möchte, empfiehlt er damit, sich an seinen Haus- oder unter Umständen auch Facharzt zu wenden.

 

Podcast #1 | Arbeite, wann du willst

Die erste Folge des Medizin-Podcasts des Klinikum Hersfeld-Rotenburg fokussiert ein neues Arbeitszeitmodell, das seinen Starttermin im November 2022 hat. Dazu spricht Moderatorin Loreen Sippel mit Maike Henning und Imke Albowitz, die gemeinsam mit einer weiteren Kollegin das neue Flexbüro bilden, über die neu geschaffenen Strukturen und wie das neue Modell einen Mehrwert für die Work-Life-Balance von Pflegefachkräften bieten kann.