Hoher Besuch bei den „MediKids"

Hoher Besuch bei den „MediKids“, Richterin Michaela Kilian-Bock übergab Spende

Das Geld wechselt den Besitzer, von links: Dr. Rolf Schwarz, die stv. Vorsitzende des Personalrats beim Amtsgericht Susanne Bettenhausen, Michaela Kilian-Bock, Hans-Jürgen Schülbe und Dr. Ghiath Shamdeen. Stehend von links: die Vorstandsmitglieder von „MediKids“ Heino Stange und Wolfgang Schneider.Jetzt ist es amtlich, die Aktion „MediKids“ im Klinikum Bad Hersfeld ist auch in die Verteilerliste des Amtsgerichtes Bad Hersfeld aufgenommen worden, welche eingenommene Busgelder, unter anderem aus Jugendstrafsachen, an gemeinnützige Organisationen vergibt, diese erfreuliche Nachricht teilte die neue Chefin des Bad Hersfelder Amtsgerichts Michaela Kilian-Bock und Stellvertreter Dr. Rolf Schwarz dem Vorstand des Fördervereins mit.

Darüber freuten sich die anwesenden Vorstandsmitglieder der „MediKids“, Hans-Jürgen Schülbe, Heino Stange, Wolfgang Schneider und der Chefarzt der Kinderklinik Dr. Ghiath Shamdeen.

Anlässlich des hessenweiten Tages der Justiz, am 28.September 2012, wurde am Amtsgericht in Bad Hersfeld ein „Tag der offenen Tür“ veranstaltet, wo einige Aktionen den vielen Besuchern geboten wurden. Durch Kuchenverkauf, Versteigerungen und eine von Michaela Kilian-Bock und ihrem Stellvertreter Dr. Rolf Schwarz gespendeten Ballonfahrt blieben nach Abzug der Unkosten 380,00 Euro als Gewinn übrig. Dieses Geld wurde der Aktion „MediKids“ gespendet und von Michaela Kilian-Bock und Dr. Rolf Schwarz an den Vorsitzenden der „MediKids“ Hans-Jürgen Schülbe übergeben.

Hans-Jürgen Schülbe bedankte sich bei den Gästen für die großzügige Spende und für die Aufnahme in die Busgeldverteilerliste beim Amtsgericht.
„Wir sind angenehm überrascht und freuen uns ganz besonders von den in letzter Zeit vielen kleinen Spenden, welche auf unserem Konto eingehen. Selbst bei privaten Geburtstagsfeiern oder sonstigen Anlässen werden seit einiger Zeit Spenden für „MediKids“ gesammelt“, so die Aussage von Hans-Jürgen Schülbe.

Der beweis für die gute Arbeit auf der Kinderstation, Benjamin aus Angola ist auf dem Weg der BesserungEs folgte eine Führung von Chefarzt Dr. Ghiath Shamdeen durch die Kinderstation, wo man Benjamin aus Angola im Rollstuhl begegnete, der schon seit fünf Monaten an einer schweren Knocheninfektion im Unterbeinbereich leidet und auf der Kinderstation erfolgreich behandelt wird.

Michaela Kilian Bock und Dr. Rolf Schwarz zeigten sich tief beeindruckt von der guten Arbeit, die auf der Kinderstation vom Pflegepersonal und den Ärzten geleistet wird.(GM)

 

 

Ansprechpartner

Ghiath Shamdeen

Dr. med. (syr.) Ghiath Shamdeen
Tel. 06621 / 88 1726

Visitenkarte & Kontakt

Dr. med. (syr.) Ghiath Shamdeen

Ghiath Shamdeen

Dr. med. (syr.) Ghiath Shamdeen

Chefarzt
Kinderklinik


Klinikum Bad Hersfeld GmbH
Seilerweg 29
36251 Bad Hersfeld


Tel.: 06621 / 88 1726

Sie können direkt mit Dr. med. (syr.) Ghiath Shamdeen per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.