Hilfe bei vielen Beschwerden

Am Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) in der Frankfurter Straße gibt es ein neues Gesicht: Seit dem 15. September ist Dr. med. Omar Hadidi hier als Facharzt für Hals- Nasen- Ohrenheilkunde tätig. Obwohl das Fachgebiet zu den kleineren in der Medizin gehört, ist es sehr vielseitig, denn es umfasst drei wichtige Sinnesorgane – Zunge, Nase und Ohren – des Menschen sowie den Rachenraum und den Atemapparat. Zu den hier behandelten Beschwerden gehören unter anderem Schluckbeschwerden, Atemprobleme, Ohrenschmerzen, Schwindel, Schlafstörungen und Mundgeruch. Außerdem gehört die Allergologie zum Fachgebiet, so dass hier beim Verdacht auf Allergien getestet und diese auch behandelt werden können. Wenn nötig, werden Röntgenaufnahmen oder ein Ultraschalltest gemacht sowie Funktionstests wie Hörtests oder Abstriche der Schleimhaut.Bei Verdacht auf eine Schlafapnoe werden die Patienten ans Klinikum verwiesen, das eng mit dem MVZ zusammenarbeitet. Dr. Hadidi schätzt die Vielseitigkeit seines Fachgebiets und die Arbeit mit Patienten aller Altersgruppen. „Besonders geschickt bin ich darin, Kindern und ängstlichen Patienten ihre Sorgen zu nehmen“, berichtet er.

Seine Facharztausbildung absolvierte Dr. Hadidi in Marburg sowie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Dort hörte er erstmals von Prof. Issing, dessen Tätigkeit im hiesigen Klinikum und seinen ausgezeichneten Fähi keiten als Operateur. Als sich im Jahr 2015 die Möglichkeit bot, kam er deshalb ans Klinikum Bad Hersfeld. „Das Team hat mich sehr freundlich aufgenommen“, erinnert er sich, und weiter: „Es ist sehr angenehm, hier zu arbeiten.“ Hier praktizierte er fünf Jahre lang im OP-Bereich, bevor er nun die HNO-Praxis übernahm. Nach wie vor ist er einmal pro Woche im Operationssaal am Klinikum tätig.

In der HNO-Praxis am MVZ können Patienten jederzeit einen Termin machen, eine Überweisung vom Arzt ist nicht nötig. Außerdem hat die Praxis montags bis freitags bereits ab 7 Uhr geöffnet, so dass bei akuten HNO-Beschwerden schon morgens vor der Arbeit der Arzt aufgesucht werden kann. Viele Menschen quälen sich bei Beschwerden unnötig den Tag über, um schließlich nach Feierabend die Notaufnahme aufzusuchen – von wo sie wieder weggeschickt werden müssen, denn in den oben genannten Fällen ist immer die HNO-Praxis die richtige Adresse. Am MVZ können Termine außerdem auch online vereinbartwerden.

Mit 20 Facharztsitzen leistet das MVZ einen wertvollen Betrag zur Gesundheitsversorgung im Landkreis, denn Arztstellen im ländlichen Raum sind nicht leicht zu besetzen. Doch Dr. Hadidi, der auch in Bad Hersfeld wohnt, gefällt es in Waldhessen gut: „Bad Hersfeld ist eine schöne Stadt. Ich habe mich hier gleich sehr wohl gefühlt und mich gut eingelebt."

Kontaktdaten

Dr. med. Omar Hadidi
MVZ Frankfurter Straße

Sprechzeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 7-17 Uhr Mi: 7-12 Uhr

Telefon: 06621/8855-200 E-Mail: info@mvz-hef.de

 Hier finden Sie den Artikel aus dem Kreisanzeiger vom 31.10.2020

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

Zugangsregelungen

Abgabe von Wäsche, Taschen und persönlichen Utensilien bitte am Haupteingang von 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr.

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.