Häusliche Krankenpflege (HKP)

des Klinikums Bad Hersfeld stellt auf der 3. Seniorenmesse Waldhessen aus.

Auch in diesem Jahr ist das Pflegeteam der HKP des Klinikums Bad Hersfeld, mit einem Informationsstand auf der Seniorenmesse vertreten. Neben umfangreichen Informationsmaterialien, die den Besuchern zur Verfügung gestellt werden, stehen die Mitarbeiter für persönliche Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus präsentiert das ambulante Pflegeteam, welches derzeit über 60 Mitarbeiter zählt, die neue Betreuungsgruppe „Zeit für Momente“. „Diese Gruppe unterstützt und entlastet pflegende Angehörige und bietet Ihnen eine Anlaufstelle zum regelmäßigen Austausch“, informiert Walter Scheuch, Leiter der HKP. „Daneben bieten wir Blutdruckmessungen und weitere kleinere Untersuchungen für die Besucher an“, so Herr Scheuch weiter.

Die Messe findet am 5. November in der Großsporthalle Geistal in Bad Hersfeld statt und steht unter dem Motto „Miteinander leben und Gut versorgt Älter werden.“ Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die „Häusliche Krankenpflege“ am Klinikum Bad Hersfeld ist seit 1996 ein mobiler, ambulanter Pflegedienst für Einwohner des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Sie ist Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Das 60-köpfige Team besteht ausschließlich aus examinierten Krankenschwestern und Krankenpflegern, Kinderkrankenschwestern, Altenpflegerinnen und hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen. Mit ihren Diensten erleichtert sie kranken, behinderten Kindern und Erwachsenen sowie alten Menschen, den oft beschwerlichen Alltag und ermöglicht Ihnen ein Leben zu Hause.

Notfallversorgung

Aktuelles zur Besucherregelung: 3G notwendig

Für Patienten

  • keine 3G-Kontrolle
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

Für Besucher

  • Besuchszeit von 14:00 bis 19:00 (außerhalb dieser Zeiten sind Ausnahmen möglich, sofern Sie eine Absprache mit dem behandelnden Arzt treffen)
  • Temperaturmessung
  • 3G Kontrolle (offizieller Impf- oder Genesenennachweis, offizielles negatives Testergebnis <24h)
  • Bitte geben Sie Ihre Daten über den Fragebogen an bzw. nutzen Sie die Luca-App

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Zugangsregelungen

Abgabe von Wäsche, Taschen und persönlichen Utensilien bitte am Haupteingang von 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr.

Freier Durchgang für Patienten
Zugangsregelungen im Klinikum Bad Hersfeld angepasst
Das Klinikum Bad Hersfeld hat in Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt eine Erleichterung für Patienten beschlossen.
Patienten mit einem Termin in der Strahlentherapie, Mammographie Screening, Physiotherapie, für eine Stationäre Aufnahme,  eine Ambulante Operation,  im MVZ Augen oder Nuklearmedizin dürfen nun unter Voraussetzung der 3Gs (Geimpft, Genesen, Getestet)  - Geimpft (Nachweis über Impfpass oder Bescheinigung), Genesen (Bestätigungsschreiben des Gesundheitsamtes), Getestet (Nachweis eines öffentlichen Testzentrums- nicht älter als 24h-, Selbsttests werden nicht anerkannt) und idealerweise mit der LUCA App ohne weitere Kontrollen das Klinikum betreten. Diese Regelung trifft ebenfalls auf das MVZ am Klinikum zu.
Für Besucher und Vertreter gelten weiterhin die 3 Gs, sie registrieren sich, wie auch die fußläufigen Patienten der Notaufnahme, mit dem Erfassungsbogenbogen.

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.