Gut gerüstet für den Herbst und Winter

Passend zum Ende der Urlaubszeit und Einbruch einer herbstlichen Witterung durften sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Herz-Kreislauf-Zentrums über einen Gesundheitstag freuen: Beim großem „Vitamin D-Check“, organisiert vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement im HKZ und dem Kooperationspartner Barmer GEK, hatten Sie die Gelegenheit, den Blutspiegel ihres „Sonnenvitamins“ bestimmen zu lassen.

Vitamin D hat zahlreiche wichtige Funktionen im menschlichen Körper, ist z.B. für die Knochengesundheit mit verantwortlich, kann Immunsystem sowie Antrieb und Allgemeinbefinden verbessern.

Nur etwa 10% des Vitamin D-Bedarfs nehmen wir durch die Nahrung auf. Die übrigen 90% werden durch die Einwirkung von Tageslicht in unserer Haut produziert. Mit dem Vitamin D-Check wurde getestet, ob die Teilnehmer genug Sonne für die dunkle Jahreszeit getankt und ihre Vitamin D-Speicher aufgefüllt haben. Insgesamt 62 Personen ließen sich am Gesundheitstag testen.

In einem Vortrag mit Diskussion informierte Betriebsärztin Dr. Birgit Majunke-Pohl ergänzend zum Thema über Vitamine und Hormone sowie speziell über Funktion, Stoffwechsel, Versorgung und Maßnahmen gegen einen Mangel von Vitamin D (Foto).

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.