Gesundheit zum Anfassen

Mit vielen Angeboten zum Ausprobieren und Mitmachen sowie jeder Menge Informationen rund um das Thema Gesundheit lockten am Wochenende über 50 Aussteller der Gesundheitsmesse „Vital 2018“ viele Besucher in die Schilde-Halle in Bad Hersfeld.

Im Eingangsbereich war ein großes „Behandlungszimmer“ aufgebaut: Das Klinikum Bad Hersfeld als Kooperationspartner der Messe, das Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg, das Kreiskrankenhaus Rotenburg und die Orthopädie-Klinik Bad Hersfeld versetzten die Besucher so mitten in einen belebten Klinikalltag.

Dr. Markus Schmidt, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am Hersfelder Klinikum, erklärte dort etwa, warum es so wichtig ist, rechtzeitig Halsschlagaderverengungen zu erkennen. Dazu legten sich viele Freiwillige vor Publikum auf die Behandlungsliege und ließen für alle am großen Bildschirm sichtbar mittels Ultraschall zeigen, wie es in ihrer Halsschlagader aussieht. Daneben führten Prof. Dr. Ulrich Wagner, Chefarzt der Klinik für Pneumologie vom Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg, und Dr. Rainer Michulla, leitender Arzt an der Klinik, Bronchoskopien durch – allerdings an einer Übungspuppe. (Foto,Text: Vera Hettenhausen)

Hier finden Sie den kompletten Bericht aus der Hersfelder Zeitung vom 12.09.2018

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

Zugangsregelungen

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.