Aktion Advent der HZ hilft dem Klinikum

Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes, und immer häufiger sind auch Kinder und Jugendliche betroffen. Für die Anschaffung von altersgerechtem Schulungsmaterial, das junge Menschen über den Umgang mit der Krankheit informiert, will das Klinikum Bad Hersfeld eine Spende in Höhe von 1500 Euro aus der Aktion Advent der Hersfelder Zeitung verwenden.

An der Spendensammlung unser Zeitung hatten sich wieder viele Leser beteiligt. Ebenfalls profitieren wird davon die Patientenaufnahme des Klinikums. Hier wird die Kinderspielecke aufgerüstet und erweitert. Die Spende überbrachte HZ-Geschäftsführer Markus Pfromm. Der kaufmännische Leiter des Klinikums, Sascha Sandow, bedankte sich für die Zuwendung. „Dies sind gute Investitionen, unser Dank gilt allen Spendern“, so Sandow.

pdf Bericht aus der Hersfelder Zeitung vom 16.02.2016

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.