30 Jahre Grüne Damen im Herz-Kreislauf-Zentrum

Bei der alljährlichen Adventsfeier der Grünen Damen und Herren wurde in diesem Jahr ein ganz besonderer Anlass gewürdigt: Seit nun mehr genau 30 Jahren widmen die Grünen Damen und Herren ihren ehrenamtlichen Dienst dem Wohle der Patienten im Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg. Pfarrerin Gerlinde Rothhardt (Klinikseelsorgerin) begrüßte 14 Grüne Damen und einen Grünen Herrn zur Adventsandacht in der Klinikkapelle. Im Beisein von Sabine Eydt (Geschäftsführung), Steffi Lehmann (Pflegedienstleitung) und Heike Reis (Patientenfürsprecherin) kam bei Adventsliedern mit Orgelmusik amfrühen Nachmittag eine feierliche Stimmung auf.

Gleich im Anschluss lud die Geschäftsführung zur Kaffeetafel in die Rodenberg-Klinik ein. Sabine Eydt bedankte sich persönlich bei dem Team für ihren Einsatz. Hannelore Drexler (Vorsitzende) und ihr Team nahmen die Anerkennung ihrer Arbeit dankbar entgegen und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag mit netten Gesprächen.

Zum Team gehören aktuell: Gabriele Ankenbauer, Marianne Borschel, Elfriede Clauß-Götzner, Renate Demuth, Hannelore Drexler, Brigitte Heimbuch, Gunda Holl, Elke Hofmann, Anita König, Hilde Matz, Lieselotte Möller, Regina Reimann und Elisabeth Schulz.

Die Grünen Damen und Herren leisten ihren ehrenamtlichen Dienst im Namen der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen und ökumenischen Krankenhaus- und Altersheim-Hilfe. Sie besuchen die Patienten auf Station und haben Zeit für persönliche Anliegen, Gespräche, Begleitung, Vorlesen und kleine Besorgungen.

Das Team freut sich über Unterstützung und heißt neue Mitglieder herzlich willkommen. Falls Interesse besteht, kann der Kontakt über die Rezeption des Herz-Kreislauf-Zentrums hergestellt werden – Tel. 06623 88-0.

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.