Lebensmittel lecker und wirksam zubereiten

Das Institut für Gesundheitsberufe (IfG) am Klinikum Bad Hersfeld verabschiedete in der vergangenen Woche die Schüler des Abschlussjahrgangs 2019/20. Darunter auch neun frisch examinierte Staatlich Anerkannte Diätassistent*innen.

Irmtraud Weidenbach, Verantwortliche am Institut für die Ausbildung der Diätassistenten, kann heute auf drei abwechslungsreiche Ausbildungsjahre ihres Abschlussjahrgangs zurückblicken: „Gerade für diesen Jahrgang war die Ausbildung von Veränderungen und unerwarteten Situationen geprägt – allen voran die Abschlussphase unter Corona-Bedingungen.“ Ihre Schülerin Ivonne Klein stimmt dem zu. So habe sie beispielsweise ihre Ausbildung mit der Annahme begonnen, über die drei Jahre hinweg keine Vergütung zu bekommen. „Ende 2018 setzten sich dann die Gewerkschaften dafür ein, dass auch unsere Ausbildung wie die der Pflegefachkräfte entlohnt wird. Damit erhielten wir seit dem 1.1.2019 ein faires Gehalt für unsere Arbeit – das war natürlich eine tolle Nachricht“, ergänzt die 22-Jährige.

Ivonne Klein, die in Leverkusen wohnt und für ihre Ausbildung wöchentliches Pendeln in Kauf genommen hat, gehört zu den Schüler*innen, die gleichzeitig das Duale Studium Diätetik an der Hochschule Fulda absolvieren. Die Entscheidung für die Kooperation zwischen Fulda und Bad Hersfeld hat sie ganz bewusst getroffen: „An beiden Standorten gibt es kleine Klassengrößen, sodass die Lehrkräfte sich intensiv auf den Einzelnen konzentrieren können. Das habe ich die Jahre über ungemein gemerkt und hat mir sicherlich durch die ein oder andere Lernkrise geholfen.“ An den hohen Lernaufwand denkt auch ihr Mitschüler Thorsten S. mit einem Lachen zurück. Der gebürtige Edermünder hatte sich nach verschiedenen Jobs im Marketing neu sortiert und durch die Nähe zu seinem Wohnort für Bad Hersfeld entschieden. „Vor allem der Zusammenhalt untereinander war einfach klasse. Wir haben uns gegenseitig beim Lernen unterstützt und in unserer Freizeit gemeinsam etwas unternommen“, ergänzt der 48-Jährige.

Um den Lernaufwand besser einzuteilen, setzt die Diätschule des IfG seit Jahren auf mehrere Zwischenprüfungen. „Die Noten dieser Tests zwischendurch sind nicht für die Abschlussprüfung entscheidend. Allerdings lernen die Schüler*innen den Stoff dann bereits zu einem frühen Zeitpunkt und haben eine Vorstellung davon, was sie in der Abschlussprüfung erwartet“, erklärt Weidenbach. Das zeigt sich auch in den Abschlussnoten: In diesem Jahr haben die neun neuen Diätassistent*innen eine Durchschnittsnote von 1,7 erreicht. „Und das trotz Corona“, freut sich ihre Lehrerin. Thorsten S. und Ivonne Klein sind sich beide sicher darin, dass dies dem ganzen Team der Klasse zu verdanken ist.

Mit einem solch guten Abschluss in der Hand brauchen sich die Schüler*innen keine Sorgen um die Zukunft zu machen. Fünf von ihnen werden, wie auch Ivonne Klein, ihr Studium an der Hochschule Fulda fortsetzen. Andere, so auch Thorsten S., konnten während der vielseitigen Praktika im Klinikum Bad Hersfeld oder in anderen Unternehmen entsprechende Kontakte knüpfen. „Wenn ich heute nochmal vor der Frage stünde, würde ich mich wieder für die Ausbildung entscheiden“, ist sich Thorsten S. sicher.

Wir gratulieren herzlich: Ivonne Klein, Greta Lieske, Kerstin Döll, Vanessa Finkenberg, Alicia Ritter, Sonja Weckes, Lea Rautenberg, Thorsten Solf, Luise Würz

Was genau macht ein Diätassistent? Als Experte für Diättherapie und Ernährungsberatung wissen Diätassistenten, wie Lebensmittel wirksam – und lecker – eingesetzt werden können oder wie der Ernährungszustand eines Patienten zu ermitteln ist. Liegt eine Mangelernährung vor, können Diätassistenten über Ernährungstherapiepläne den Zustand ihres Patienten verbessern.

Notfallversorgung

 Fragebogen Besucher, Fremdfirmen, Patienten (ambulant) "Corona"

Fragebogen Patienten (stationär)

ACHTUNG! Geänderte Zufahrt zum Klinikum
Ab dem 1. September wird der Kreuzungsbereich zwischen dem Seilerweg, der Friedrich-Ebert-Straße und dem Vlämenweg in Bad Hersfeld gesperrt.

Hier finden Sie den Umleitungsplan

FAQs zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025

Finden Sie hier Fragen & Antworten zum Klinikum Hersfeld-Rotenburg 2025.

Oder laden Sie die  FAQs Klinikum Hersfeld-Rotenburg direkt herunter.